Was ist EMS ?

 

Das EMS-(Elektromyostimulation) Training ist eine der modernsten Trainingsmethoden auf dem Fitness- und Gesundheitsmarkt.

Doch viele wissen gar nicht, dass es das EMS-Training schon seit der Antike gibt und vor allem in der Physiotherapie eingesetzt wird. Das zeitsparende Muskelaufbautraining, mit der verbundenen Fettreduktion, ist bei gestressten Arbeitern, Familienmenschen, Sportmuffeln wie auch Leistungssportlern in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

Das Training gestaltet sich durch das Tragen einer Elektroden-Weste, durch welche Impulse an den Muskel zum Kontrahieren gegeben werden. Die gleichzeitige Stimulation bzw. Kontraktion mehrerer Muskelgruppen am Körper ermöglicht eine kurze Trainingsdauer mit einem effektiven Trainingsreiz.

Mit dem EMS-Training kann der Trainer mit seinem Kunden u.a. ein intensives Muskelaufbautraining, ein Stoffwechseltraining, ein präventives oder rehabilitatives Training absolvieren. Durch die hohe Nachfrage der Kunden wurde in den letzten Jahren eine Vielzahl an EMS-Studios eröffnet. Doch das Wichtigste, was vielen Studios fehlt, ist das qualifizierte Personal zur richtigen Bedienung der EMS-Technologie. Natürlich ist es auch für den Trainer von höchster Bedeutung, den richtigen, verantwortungsvollen Umgang mit dem EMS-Gerät zu beherrschen um den Kunden effektiv und individuell trainieren zu können.